Liebe geht durch alle Zeiten

Es gibt Bücher, die erzählen eine Geschichte, die einen irgendwie nicht loslassen. Bücher, die vielleicht besonders originell, lustig und einfallsreich sind. Auf jedenfall welche, die ich immer wieder lesen kann, weil sie auch dann noch unglaublich toll sind. Diese Bücher möchte ich hier vorstellen. Es sollen keine Rezensionen werden, weil sie ja schon meine Lieblingsbücher sind, ich möchte einfach ein bisschen auf diese Bücher eingehen.

Die Edelstein-Trilogie von Kerstin Gier gehört zu meinen absoluten Lieblingsbüchern. Ich war beim ersten Buch "Rubinrot" sofort hin und weg.
Diese Bücher sind einfach eine perfekte Mischung aus allem. Die Idee mit den Zeitreisen finde ich absolut wunderbar und total unverbraucht, denn davor hatte ich noch kein vergleichbares Buch gelesen. Dann ist da dieser absolut mitreißende Schreibstil von Kerstin Gier. Da das ganze ja aus der Ich-Person von Gwendolyn erzählt wird, kann man sich sehr schnell in ihre Gedanken reinfinden, weil sie meinen manchmal so ähnlich sind. Gwenny an sich lernt man dadurch so gut kennen wie kaum einen anderen Buchcharakter. Sie ist so gut charakterisiert, das man denken könnte, es gibt sie wirklich, was es ja leider viel zu selten gibt. Die anderen Charaktere kommen, aber auch nicht zu kurz, denn obwohl man alles aus Gwens Sicht erlebt, bleiben die anderen Personen nie stereohaf. Ich brauchte das Personenverzeichniss am Ende des Buches gar nicht (davon abgesehen, dass ich sowas immer erst am Ende eines Buches entdecke - vielleicht, weil ich von vorne lese?). Gwendolyn ist eine perfekt unperfekte Heldin und Gideon ist zwar sehr perfekt, aber ich denke, dass kommt einfach von den Hormonen, die Gwenny manchmal ein bisschen verblenden.
Alles in allem liebe ich diese Bücher einfach, auch wenn sie jetzt kein tiefgründiges Thema besprechen, sind sie an sich doch sehr besonders und originell.

Wie findet ihr die Idee, dass ich ab und zu hier mal Bücher vorstelle, die zu meinen absoluten Lieblingsbüchern gehören? Vielleicht, wenn ich gerade mal nicht so viel lese oder an einem schwierigen Buch sitze?
Kommentare:
  1. Ich finde die Idee toll.... ich mag Rubinrot habe ich auch geliebt... ich habe lange mich dagegen gewehrt, habe mich gottseidank weichklopfen lassen, als eine Freundin behauptete, ich wäre Gwendolyn total ähnlich und ich dann wissen musste, ob das ein Kompliment war oder nicht ^^

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ein wirklich toller Blog :)

    Die Edelstein-Trilogie zählt auch zu meinen absoluten Lieblingsbüchern.
    Nächstes Jahr kommt ja ein Film zu Rubinenrot raus, ich bin gespannt was sie das Buch umgesetzt haben.

    Tolle Rezensionen :) Genau mein Geschmack

    Schaut doch auch mal bei mir vorbei , ich würde mich freuen. Liebe Grüße Laura

    AntwortenLöschen
  3. Also ich finde die Idee gut. Ich lese gern darüber, welche Lieblingsbücher andere haben und bekomm dadurch vielleicht sogar noch den einen oder anderen Buchtipp ;) Die Edelstein-Triologie hab ich leider noch auf dem SuB und bin wirklich traurig drüber, dass ich einfach nicht dazu komme, sie zu lesen :(

    Also gern noch mehr solcher Beiträge über Deine Herzensbücher :)

    LG
    Monika

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar - Kritik ist erwünscht ! Aber bitte bleib dabei freundlich. Es könnte auch sein, dass dein Kommentar hier beantwortet wird, als bitte nicht wundern :) ♥

Followers