Allein, allein

Soo, da Hanna mich jetzt ganz alleine hier zurück gelassen hat, werde ich in den kommenden Wochen den Blog alleine schmeißen. Das heißt, Party machen und das Layout und die gesamte Formatierung verwüsten. Haha nein.
Mhm, ich wünschte ich könnte euch jetzt was tolles erzählen, aber ich kann euch nur auf die kleine Liste unter "Ausstehende Rezensionen" hinweisen, gleich unter "Up To Date", wo noch zwei Bücher darauf warten rezesniert zu werden, obwohl das ja leider, leider gerade gar nicht mehr seinem Namen entspricht. Das Problem ist nur, dass ich gerade die Desserts von meinen wartenden Büchern lese. Also Bücher, die ich schnell mal zwischendurch lese und auch nicht rezensieren werde. Obwohl halt nein - mir ist soeben eine absolut geniale Idee gekommen. *auf die Schulter klopf* sinnlose Posts zu schreiben ist eben doch zu etwas nütze. Vielleicht ahnt schon jemand was, aber die Idee braucht noch etwas reife Zeit, sonst endet sie im Chaos (das weis ich aus Erfahrung). Nun denn, auf zweieinhalb tolle Wochen mit euch (obwohl viele ja vielleicht wegfahren werden oder wie ist das mit den Sommerferien? Ich bin früh dran ich weis. Irgendwann werden die Bayern mal dran glauben müssen. Nicht böse sein ihr Bayern, aber wieso???(rein rethorische Frage)

1 Kommentar:
  1. Hallo :)

    Ich habe dich getaggt und würde mich freuen, wenn du mitmachen würdest: http://emotional-life-of-books.blogspot.de/2012/06/ich-wurde-getaggt-d.html

    Liebe Grüße
    Maura

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar - Kritik ist erwünscht ! Aber bitte bleib dabei freundlich. Es könnte auch sein, dass dein Kommentar hier beantwortet wird, als bitte nicht wundern :) ♥

Followers